Samstag, 22.09.2018 07:22 Uhr

Spirit of Discovery ,neues Kreuzfahrschiff der Meyer Werft

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen pappenburg, 09.03.2018, 13:34 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Special interest +++ Bericht 5576x gelesen

pappenburg [ENA] „Star frei“ für das neue Schiff der britischen Reederei SAGA Cruises . Die ersten Arbeiten für das Kreuzschiff „Spirit of Discovery“ haben begonnen und wenn alles nach Plan klappt, soll das Schiff im Sommer 2019 abgeliefert werden. Der Bau für die ersten Sektionen und Blöcke finden im Baudock I der Meyer Werft statt. Nach den erfolgreichen Verhandlungen wurde der Start genehmigt.

Unter der Anwesenheit von Lance Batchelor, Chief Executive Officer, Saga Group sowie Tim Meyer,dem Geschäftsführer der Werft, wurde der Startknopf der computergesteuerten Brennmaschine, aktiviert. Mit diesem Ereignis beginnt in der Produktion die Fertigung des Schiffes. Mit diesem Projekt wird das derzeit für Schiffsneubauten nicht genutzte Baudock I der Meyer Werft wieder „reaktiviert“. Somit werden im Jahr 2019 und 2020 statt zwei Schiffe nun sogar drei Kreuzfahrtschiffe an die entsprechenden Kunden abgeliefert.

Spirit of Discovery hat eine Länge von 236 Meter ,ist 31,2 Meter breit, mit einer Vermessung von 58.250 BRZ. Insgesamt können auf dem Schiff 999 Passagiere Platz nehmen. Einen ganz besonderes Highlight bietet das völlig neue Design. Es wurde auf dem englischen Markt zugeschnitten und ist somit in jedem Hafen unverwechselbar. Damit setzt die Meyer Werft hinsichtlich des Innendesigns und im Hinblick neuer Techniken ganz neue Maßstäbe.

Grundsätzlich ist der Bau aller Kreuzfahrschiffe eine technische und logistische Herausforderung. Aufgrund ihres internationalen exzellenten Ruf ,sind fast alle etablierten Reedereien aus der ganzen Welt vertreten und geben ihre Ozeanriesen hier in Auftrag. Zurzeit verfügt die Werft über 3.300 Mitarbeiter, mit einem Altersdurchschnitt von 38 Jahren. . Da Meyer der Arbeitgeber im gesamten Umfeld ist, arbeiten viele schon über Jahre hinweg in der Werft.

Gerade für junge Menschen bietet die Meyer Werft eine attraktive Plattform. Eine Top Ausbildung von Kollegen mit langjähriger Erfahrung und einem fundierten Kenntnisstand sorgen dafür, das die Arbeiten auf einem hohen Niveau ausgeführt werden. Zu den Kreuzfahrtschiffen gehören unter anderem: Aida Cruises, Celebrity Cruises, die Disney Line, Norwegian Cruise oder Royal Caribbean International.

Die Flotte der Meyer Werft in Pappenburg
Die Norwegian Bliss
Nach der Vorllendung
Grundsteinverlegung
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.