Dienstag, 17.07.2018 06:07 Uhr

Mit der Princesse II“ von Berlin nach Prag

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Saarbrücken, 07.04.2018, 11:50 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 5530x gelesen

Saarbrücken [ENA] Hightech hoch drei, im modernen Design und einem ansprechenden Blick. Das neue Schaufelradschiff Princesse II“ der Flotte von CroisiEurope.„Elbe Es fährt von Berlin nach Prag und ist ab sofort buchbar. Das Anker Schiff hat eine Länge von101 Meter, eine Breite von10,5 Meter mit Baujahr von 2018. 28 Oberdecks und 17 Hauptdecks stehen zu Verfügung. Auf dem Schiff können 86 Passagiere Platz nehmen.

Neben einem Restaurant, gibt es einen Salon mit Bar, genügend Liegestühle auf dem Sonnendeck, und ein kleiner Bord-Shop ,sowie kostenfreies WiFi. Die (alle) Außenkabinen, haben eine Grundflche von ca.14 qm, wozu gehören: Dusche/WC,Föhn,Haustelefon,Fernseher, Bibliothek, Krankenstation ein Safe sowie individuell regulierbarer Klimaanlage bzw.Heizung. Ausgestattet sind die Kabinen mit 2 unteren Betten,die entweder getrennt oder- als französisches Bett- zusammen liegend angeordnet werden.

Das Familienunternehmen schaut auf eine 40 jährige Tradition in der Flussschifffahrt zurück. Auf allen Flüssen großen europäischen Flüssen vertreten bieten sie eine enorme Auswahl an Reiserouten und Ziele an.Auf einigen Flüssen, wie z.B. der Gironde, der Loire und auf der Strecke Elbe-Moldau ist die Reederei sogar einziger Anbieter. 1000 Mitarbeiter arbeiten auf 4 Schiffen ,wo jährlich mehr als 200.000 Gäste begrüßt werden.Wer sich für eine Kreuzfahrt auf einem dieser Schiffe entschließt oder mehr wissen möchte: Täglich sind die Reiseberater unter der Tel.0681-02-555 zu erreichen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.