Montag, 23.07.2018 19:17 Uhr

Die Touristinfo Oldenburg zieht in den Lappan

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Oldenburg, 08.04.2018, 12:19 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 6248x gelesen

Oldenburg [ENA] Die Tage der Touristinfo Oldenburg im Schlauen Haus sind gezählt: Ab August ist die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM) mit der Touristinfo im Lappan, direkt in der Fußgängerzone gelegen, zu finden. „Es war immer unser strategisches Ziel, die Touristinfo in einer sehr zentralen Lage unterzubringen. Dies ist uns jetzt mit dem Lappan gelungen. Es dauerte eine gewisse Zeit um das Vorhaben zu erreichen.

Bereits in den 70er Jahren war der Verkehrsverein über einen langen Zeitraum im Lappan untergebracht. Die Rückkehr der Touristinfo in das Wahrzeichen Oldenburgs freut uns sehr, da es für viele Touristen auch ein Punkt bei ihrer Oldenburger Sight-Seeing-Tour ist. Eine bessere Nutzung könnten wir uns aktuell für diesen Ort kaum vorstellen“, so Oberbürgermeister Jürgen Krogmann. Nach Unterzeichnung des Mietvertrages zwischen der OTM und der Stadt Oldenburg im vergangenen Jahr sind jetzt die Planungen für den Umzug in vollem Gange. Geschäftsführerin Silke Fennemann will die rund 100 Quadratmeter große Fläche im Erdgeschoss als neuen Standort für die Touristinfo nutzen.

Die beiden oberen Etagen werden der OTM als Büroräume zur Verfügung stehen. „Im Rahmen der Sanierungsarbeiten erhalten wir für die Touristinfo einen zusätzlichen Eingang und eine Toilette für Menschen mit Behinderung. Der Lappan ist eines der wenigen erhaltenen mittelalterlichen Gebäude in Oldenburg. Die wechselvolle Nutzung des denkmalgeschützten Gebäudes fordert und inspiriert zugleich. Die Geschichte und Geschichten wollen wir aufgreifen und in unserer Oldenburg-Info weiter erzählen. Auch die Aufenthaltsqualität wollen wir erhöhen und einen Raum bieten einander zu begegnen“, erklärt Silke Fennemann.

Die Touristinfo bleibt von Samstag, den 25. bis einschließlich Montag, den 27. August 2018 geschlossen. Grund ist der Umzug der Informationsstelle vom Schlauen Haus am Schloßplatz in die neuen Räumlichkeiten im Lappan in der Langen Straße 3. Die Neueröffnung ist für den 28. August 2018 um 14:00 Uhr geplant mit einem unterhaltsamen Programm rund um die Eröffnung. Ab dem 29. August ist die Oldenburg-Info dann wieder zu den regulären Öffnungszeiten von Montag bis Samstag für Touristen und Einheimische zu erreichen. Das bisherige Angebot der Oldenburger Touristinfo bleibt auch am neuen Standort bestehen: Prospektmaterial und detaillierte Auskünfte über das Freizeitangebot in Stadt und Region sind auch hier erhältlich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.