Donnerstag, 02.12.2021 22:58 Uhr

Karten -und Würfelspiele von "Corax Games"

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 06.10.2021, 19:47 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 3369x gelesen

Geisenheim [ENA] "Corax Games" bietet nicht nur den "Brettspiel-Fans" Stoff für unterhaltsame Stunden am Spieletisch. Es gibt auch zahlreiche Karten -und Würfelspiele wie z.B. "Half-Pint Heroes", ein Kartenspiel für 2-7 Mitspieler*Innen ab 9 Jahren, "King of 12", ein Würfel/Kartenspiel für 2-4 Spieler*Innen ab 1o Jahren oder "Die Rote Kralle ", ein Kartensammelspiel für 2-4 Spieler*Innen ab 8 Jahren...

Bei "Half-Pint Heroes" handelt es sich um ein spaßiges Stichspiel ohne Trümpfe. Stattdessen wird mit pokerartigen Kombinationen gespielt und die Spieler versuchen abzuschätzen, wie viele Stiche sie selbst und ihre Gegner in jeder Runde machen werden. Punkte gibt es für das Gewinnen von Stichen und die richtige Ansage sowie für das Wetten gegen Ansagen anderer Spieler. Die "Stiche" werden mit Pokerkombinationen gewonnen, die den meisten geläufig sind. Falls nicht, kommt eine Referenzkarte zur Hilfe.

Im Würfel-Stichspiel "King of 12" gibt es für 2 bis 4 Spielern ab 10 Jahren je einen zwölfseitigen Würfel und eine immer wieder andere Auswahl Karten. In diesen verbergen sich illustrierten Charaktere, mit denen du den Wert deines Würfels verändern kannst. Zeigt dein Würfel am Ende der Runde den höchsten Wert, gewinnst du den Stich und man bekommt Siegpunkte. Doch zeigen mehrere Würfel denselben Wert, sind jene Spieler alle aus dem Rennen! Wer nach 6 Runden die meisten Siegpunkte hat, darf eine "Charakterkarte" ablegen. Wer die 2.Karte ablegen kann, ist der Sieger des Spiels.

Die Spieler sind Agenten im geheimen Einsatz gegen das übermächtige Syndikat. Doch sie wurden kompromittiert, das Syndikat weiß von einem Spion. Die Agenten versuchen deshalb, so schnell es geht zu fliehen und dabei möglichst wenige Beweise zu hinterlassen, denn der berüchtigtste Ermittler des Syndikats, ein skrupelloser furchteinflößender Widersacher, die "Rote Kralle", ist ihnen auf der Spur und gibt keine Ruhe, bis ein Agent gefasst ist. Die anderen Agenten in die Pfanne zu Hauen ist ein probates Mittel, um das eigene Fell zu retten. Im Zweifel ist sich eben jeder selbst der Nächste. Der Text ist von der PI von Corax Games.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.